News

Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches am 23. April haben Schule und Elternbeirat eine Woche voller Aktivitäten rund um das Thema Bücher und Lesen organisiert.

In der Grundschule wird in den Pausen an verschiedenen Orten des Gebäudes vorgelesen, und einige Grundschüler werden den Kindergarten besuchen, um dort ebenfalls aus Büchern vorzulesen.

Am Mittwoch, den 24. April lädt die Oberschule die Eltern herzlich ein, an einer Führung durch die Oberschulbücherei teilzunehmen, um das Angebot kennenzulernen, das dort allen Schülern und Eltern zur Verfügung steht. Es gibt je eine Führung um 08:30 Uhr und um 10:30 Uhr. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Abends gibt es ab 20:00 Uhr im Literaturcafé die Lesung des Autors Selim Özdogan aus seinem Roman "Wo noch Licht brennt". (Eintritt 3 € / Schüler frei)

 

Am Donnerstag, den 25. April, findet von 08:00 bis 20:00 Uhr der Verkauf der gespendeten Bücher statt, bei schlechtem Wetter im Gebäude. Es gibt Bücher auf Deutsch, Spanisch, Englisch und vereinzelt auch anderen Sprachen für alle Altersgruppen: zum Vorlesen für die ganz Kleinen, Leseanfänger, Fortgeschrittene, Jugendliche und Erwachsene.

 

Der Elternbeirat lädt ausserdem alle Eltern von 08:15 bis 09:45 Uhr zum Elternfrühstück in die Cafeteria ein (3 € pro Person).