Schulverein

Der Schulverein ist der Träger der DSM. Alle Familien der Schüler sind Mitglieder und haben Stimmrecht bei den Mitgliederversammlungen, die jedes Jahr im Dezember als ordentliche Hauptversammlung stattfinden, oder, wenn ein besonders wichtiges Thema ansteht, als auβerordentliche Hauptversammlungen einberufen werden. Auf den Hauptversammlungen werden lebenswichtige Entscheidungen für die Schule getroffen, u.a. die Verabschiedung des Jahreshaushalts und die Wahl der Vorstandsmitglieder.

Der Eigentümer der Schulanlage ist nicht der Schulverein, sondern die Bundesrepublik Deutschland, die den Hauptanteil der Kosten des Neubaus finanziert hat. Die Bundesregierung hat das von der Stadt Madrid gewährte Nutzungsrecht des Grundstücks auf dem die Schule steht and den Schulverein für pädagogische Zwecke abgegeben.