Schulkrankenschwester

Schulkrankenschwester

Service Schulkrankenschwester

Die Krankenstation ist an Montags, Mittwochs und Freitags von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Dienstags und Donnerstags bis 20.00 Uhr geöffnet. In diesem Zeitraum hält sich die Krankenschwester auf dem Schulgelände auf.

Vorgehensweise im Falle eines Unfalls:

  1. Kleine Unfälle: Kleine Unfälle, Kratzer, Schürfwunden, kleine Wunden, Insektenstiche, … werden direkt auf der Krankenstation der Deutschen Schule behandelt.
  2. b. Mittelschwere Unfälle: Im Falle von Verletzungen, die keine sofortige ärztliche Betreuung benötigen, wie z.B. im Falle von Verstauchungen, Dehnungen/Brüchen, die geroentgt werden müssen oder Wunden, die genäht werden müssen, wird auf der schulischen Krankenstation erste Hilfe geleistet, der Unfallbericht ausgefüllt (es werden keine weiteren Dokumente zur Versorgung auf der Unfallstation benötigt) und die Eltern werden Informiert, um ihr Kind in ein Krankenhaus Ihrer Wahl oder das in die Schulversicherung eingebundene Krankenhaus zu bringen.

Zur Zeit werden Schüler, die sich bei einem Schulunfall verletzt haben in der Clínica Cemtro (Avenida Ventisquero de la Condesa  42, 28035 Madrid) betreut.

 

Laura López Martínez
enfermeria@dsmadrid.org